Quilt-auf-Sylt

Gabi Mett

 

Durch Dick und Dünn

26. bis 31.Januar 2018   (Gabi 1)     

 

Finden sich in Ihren textilen Schätzen Strick- und Häkelgarne, Strumpfwolle, Bast und Bändchen ? Gehören Seidenkokons, Seidenfasern und andere textile Besonderheiten ebenfalls dazu ? Lassen Sie uns in Ihren Schätzen schwelgen und daraus textile Kostbarkeiten zaubern. Damit es noch interessanter wird, wählen wir grobe Stoffe wie Jute, Stramin oder Rohseide und alte, aber neu interpretierte Sticktechniken, um Strukturen und interessante Flächengestaltungen entstehen zu lassen. Stickanfängerinnen sind genauso gerne gesehen wie ambitionierte Stickerinnen. Es wird nur von Hand gearbeitet. 

 

  

 

Taschentuchgeschichten

02. bis 07. Februar 2018   (Gabi 2)

 

Hübsche Monogramme, kleine Blüten und andere zauberhafte Motive wurden früher von den höheren Töchtern und feinen Damen auf zarte Stofftaschentücher gestickt. Wir werden die Kultur unserer Vorfahrinnen neu aufleben lassen und die Geschichten der Taschentücher entdecken und mit viel Fingerspitzengefühl, Stoff, Spitze, Papier und kleine Fundstücke zu aktuellen Collagen zusammenfügen. Und weil wir besonders sensibel agieren wollen, arbeiten wir nur mit der Hand.        Ein ganz besonderer Spaß!

 


 

Robert Horn


Offene Werkstatt

26. bis 31. Januar 2018  (Robert 1)

02. bis 07. Februar 2018  (Robert 2)

In diesen beiden Kursen haben Sie die Möglichkeit Ihre zeichnerischen und malerischen Kenntnisse zu vertiefen oder als AnfängerIn erste Schritte in ein neues Medium zu wagen. Beide Kurse sind auch für Quilterinnen gedacht, denn es besteht die einmalige Chance, mit einem Workshopleiter zusammenzuarbeiten, der die textile Sprache ebenso gut versteht wie die grafische oder malerische. 

Die Arbeit mit Blei- und Farbstiften, Experimente mit Markern oder Aquarellstiften und der Einsatz von Aquarellfarben steht im Mittelpunkt jeder Workshopwoche. Auch bei der Erprobung von Bambusfeder und Tuschen und dem Einsatz von Farb- oder anderen aussergewöhnlichen Papieren können die eigenen Ausdrucksweisen um ein vielfaches erweitert werden. Thematisch sind Sie völlig ungebunden, Sie wählen aus den Gruppen Landschaft, Architektur, Pflanze, Figur oder Portrait ein oder mehrere Themen aus. Vielleicht wollen Sie auch zu einer Quiltidee Skizzen und Zeichnungen zu Papier bringen...
 

 

 

 

Veranstaltungsort:  „Puan Klent“

Hörnumer Str. 83, 25980 Rantum / Sylt

 

Veranstalterinnen: 

Angela Linnekuhl und Kristine Sievers und das ist

Quilt-auf-Sylt !

 


 

Quilt auf Sylt    info@quiltaufsylt.de